Geschwindigkeit
Willkommen im Service Bereich von Mindways Segway

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen und Hilfe im Umgang mit Ihrem Segway.

Service und Downloads

Wir warten Ihren Segway auch, wenn er nicht bei uns gekauft wurde!

Wir kümmern uns gerne um die richtige Pflege Ihres Segways.
Wir können prüfen, ob Teile getauscht werden müssen und können den Austausch der entsprechenden Teile auch durchführen.
















i2seSchraubenschl

Wir helfen Ihnen auch, wenn der Segway nicht bei uns gekauft wurde

Gerne übernehmen wir die TÜV-Prüfung und Zulassung Ihres Segways, auch wenn dieser nicht bei uns gekauft wurde.

Wir bieten Ihnen Komplett-Pakete für die Zulassung an:

Unser TÜV-ready-Paket! Sprechen Sie uns an!
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email
















i2setüv

Akku Rekonditionierung

In der Betriebsanleitung Ihres Segways finden Sie den Hinweis, das der Segway auch bei längerer Standzeit an den Strom angeschlossen werden sollte, um einer Tiefenentladung vorzubeugen.
Sollte Ihr Segway nicht mehr laden, da das Gerät doch einmal für längere Zeit nicht bewegt und vergessen wurde es an eine Stromquelle anzuschließen, sind die Akkus höchstwahrscheinlich tiefenentladen. In diesen Fall versuchen unsere Techniker Ihren Akku zu rekonditionieren, um den Segway wieder fahrtüchtig zu machen.
Hinweis:
Die Vorschäden an den Segway­Akkus können sehr unterschiedlich ausfallen. Bei unserem Testing kann daher keine Gewähr dafür übernommen werden, ob der Prozess erfolgreich verläuft oder negativ ausfällt. Die Kosten für das Testing sind in jedem Fall zu entrichten. Bei einer erfolgreichen Rekonditionierung können wir keine Gewährleistung auf die Länge der Restlebenszeit des Akkus geben. Nicht­rekonditionierbare Akkus senden wir Ihnen wieder zurück oder entsorgen diese für eine Gebühr in Höhe von € 50,­- pro Stück für Sie (zzgl. 19% gesetzl. Mehrwertsteuer)










i2akku

Inspektionen (Winter Check)

In den Wintermonaten ist das Fahren mit dem eigenen Segway nur eingeschränkt möglich. Gerade die
kalten Temperaturen sowie Schneefall und besonders Glätte machen den Ausflug auf dem Segway zu einem Wagnis. Darüber hinaus waren Sie eventuell mit Ihrem Fahrzeug in den vergangenen Monaten oft unterwegs, wodurch es zu kleineren und größeren Verschleißproblemen kommen kann.
Damit Sie mit dem selben tollen Gefühl in die nächste Saison starten können, empfehlen wir Ihnen unseren Winter Check. Gern kümmern wir uns um Ihren Segway, prüfen diesen auf sämtliche Funktionen, führen ggf. Reparaturen durch oder geben Austauschempfehlungen und führen auf Wunsch auch eine Komplettreinigung des Fahrzeugs durch.










i2winter

Reparatur und Austausch

Egal ob Sie Ihren Segway nur einmal pro Woche oder rund um die Uhr nutzen, früher oder später machen sich erste Verschleißerscheinungen bemerkbar. Ein Platter Reifen, ein gerissener Kotflügel, eine defekte Lenkstange ­unsere Experten haben das passende Ersatz­ oder Austauschteil parat und tauschen das defekte Teil Ihres Segways aus. Bitte nehmen Sie vorher Kontakt mit uns auf, um zu prüfen, ob sich das gewünschte Produkt in unserem Lager befindet oder erst bestellt werden muss.
Mit dem entsprechendem Know How und Geschick können Sie das Austauschen und kleinere Reparaturen natürlich auch gern selbst vornehmen. Sagen Sie uns einfach welches Element ausgewechselt werden muss und wir besorgen das entsprechende Ersatzteil für Sie.










i2repaus

Zubehör­-Montage

Für den Segway gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Zubehörteilen. Dabei ist für die Montage mal mehr und mal etwas weniger Geschick und Fingerspitzengefühl nötig. Am besten überlassen Sie die Montage unseren erfahrenen Technikern, die neben dem Anbringen von Tragegriffen, Taschen und Parkständern auch kompliziertere Umbaumaßnahmen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen bei einem Neukauf eines Segway i2 SE oder x2 SE das Zubehör direkt mit zu bestellen und die Montage zu buchen. So können Sie mit Ihrem neuen Segway direkt losfahren ohne lange am Fahrzeug herum zuschrauben.










zubmont

Reifen Service

Der Segway besitzt keine eigene Federung. Um dem Fahrer dennoch einen möglichst großen Komfort zu bieten sind alle Fahrzeuge mit Luftbereifung ausgestattet. Gegenüber Hartgummi­-Reifen muss man allerdings den Kompromiss eingehen bei der Fahrt durch Scherben oder andere scharfe Gegenstände einen Platten zu bekommen. Eine ganz natürliche Verschleißerscheinung hingegen ist am Profil der Reifen zu beobachten. Gerade bei längeren Fahrten und einer kontinuierlichen Nutzung des Fahrzeugs sollten diese regelmäßig überprüft werden um beispielsweise eine erhöhte Rutschgefahr an nassen Tagen zu vermeiden.
Im Falle eines platten Reifens oder stark abgenutzter Profile empfiehlt es sich den Mantel oder wahlweise auch nur den Schlauch auszutauschen. Diese Aufgabe übernehmen wir gerne für Sie. Um den Segway während der Reparatur weiterhin nutzen zu können empfehlen wir Ihnen die Bestellung eines Ersatzreifens. Im Problemfall können Sie so den Reifen selbst über die drei Schrauben lösen, das Ersatzrad montieren und uns den defekten Reifen zusenden.










i2reifen

Sie haben einen Segway ohne Zulassung gekauft?


Wie dürfen Sie damit im Straßenverkehr teilnehmen?




Schritt 1

Sie bringen Ihren Segway in unsere Hamburger Niederlassung (nach Terminvereinbarung).




Schritt 2

Wir statten Ihren Segway mit der für die TÜV-Prüfung nötigen Ausstattung aus (zum Beispiel: Frontlicht, Rücklicht, Reflektoren und Klingel).



Schritt 3

Wir lassen den Segway vom TÜV prüfen und holen die Zulassung (Einzelgenehmigung) ein. - Jetzt fehlt nur noch das Versicherungskennzeichen, welches Sie bei Ihrer Versicherung erhalten und schon können Sie losfahren!

OBEN